Hans Rosenthal - Gala 2019

„Menschen mit anderem kulturellen Hintergrund können und sollen miteinander reden –
und sich gegenseitig bereichern und ergänzen.“ So das Statment von Dr. Auma Obama.

 

Auch wir wollen mit und im Gesang „Gute Nachrichten“ verbreiten und Grenzen zwischen Menschen überwinden. Daher freuen wir uns außerordentlich, dass wir für die musikalische Unterhaltung am Samstag den 25.05.2019 bei der Hans Rosenthal-Gala 20019 ausgewählt wurden.

 

Dr. Auma Obama, die Halbschwester von Ex-US-Präsident Barack Obama, erhält in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Hans Rosenthal-Ehrenpreis für ihr großes soziales und humanitäres Engagement.

Die  Auszeichnung wird am Samstag, 25. Mai bei einer festlichen Veranstaltung im kleinen Saal der Jugendstil-Festhalle in Landau in der Pfalz verliehen. mehr...

Dr. Auma Obama wurde in Kenia geboren und wuchs dort auf. Sie studierte in Deutschland, erhielt einen Masterabschluss an der Universität Heidelberg, schloss ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin ab und promovierte gleichzeitig an der Universität Bayreuth.

Sie lebte und arbeitete in Deutschland und Großbritannien, bevor sie in Kenia für die Hilfsorganisation CARE das Programm „Sport for Social Change“ leitete, bis sie ihre eigene Stiftung, Sauti Kuu, gründete. Neben zahlreichen ehrenamtlichen Positionen und Tätigkeiten in Organisationen in Deutschland und Kenia ist Auma Obama eine international gefragte Botschafterin zum Thema ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit.

Als Gründerin und Vorsitzende der Sauti Kuu Foundation wollen Auma Obama und ihr Team finanziell und sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Stimme geben und ihnen ermöglichen, ihre „Potenziale zu wecken und zu stärken“.